Sebastian Früh

DJK-AH erneut aktiv – 5:6-Niederlage gegen SG Hüfingen/Riedböhringen

DJK Donaueschingen AH – SG Hüfingen/Riedböhringen AH 5:6 (4:3)

Bei schlechtem Wetter und Regen wurde auf unserem Kunstrasen sehr flott Fußball gespielt. Unser AH legte gleich furios los und machte durch Timo Schneckenburger früh das 1-0. Das 2-0 und 3-0 folgten umgehend und so stand es nach 15 Minuten bereits 3-0 für unsere AH. Dann verlor unsere AH den Faden, eventuell waren die vielen Wechsel dafür ausschlaggebend. Auf Einmal waren Stürmer in der Abwehr und die Verteidiger im Sturm! So gelang der SG Hüfingen/Riedböhringen in kürzester Zeit der Ausgleich. Kurz vor der Pause fing sich die DJK wieder und ging durch Sebastian Früh mit 4-3 in Führung, so ging es in die kurze Pause. Nach Anpfiff der zweiten Halbzeit kam es zum offenen Schlagabtausch, wobei der Keeper-Veteran Vetter im Tor der SG gut hielt und mit drei Pfostentreffern das Glück auf seiner Seite hatte. So kam es das die SG ausgleichen konnte. Doch kurz vor Schluss konnte Jonut Dobrin die Kugel erneut an Vetter vorbei, zum 5-4, einschieben. Als alle dann schon fast im Bier waren machte Florian Vetter für die SG noch einen Doppelpack und somit war die Niederlage besiegelt. Spruch des Tages kam per Whats-App von Hanes Jäggle: "Es ist eine leichte Abwehrschwäche zu erkennen :-D !" 

Trotz der Niederlage war es wieder ein schönes Event für unsere AH und alle die dabei waren.

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016