Raffael Iengo

A1-Junioren sichern sich den Aufstieg in die Verbandsliga

DJK Donaueschingen – SV Weil 3:2 (1:0)

Durch einen knappen Heimerfolg gegen die A-Junioren des SV Weil sicherten sich unsere A1-Junioren, bereits vier Spieltage vor Saisonende, den ersten Tabellenplatz und damit den Aufstieg in die Verbandsliga. Im Duell Erster gegen Zweiter entwickelte sich eine interessante Partie. In der 16. Min. konnte Yunus Celik die Grün-Weißen mit 1:0 in Front bringen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts wurde der SV Weil stärker und konnte in der 48. Min. den 1:1-Ausgleich erzielen. Nur wenige Minuten später waren erneut die Gäste erfolgreich und konnten mit 1:2 in Führung gehen. In der 56. Min. sah ein Spieler der Blau-Weißen, nach einem absichtlichen Handspiel, die rote Karte. Anschließend spielte nur noch die Heimmannschaft. Folgerichtig konnte Gregor Hickl in der 75. Min. auf 2:2 stellen. Die Allmendshofener drückten jetzt vehement auf den Sieg. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzte Aaron Baumeister. Mit der letzten Spielaktion, in der 96. Min., konnte er das vielumjubelten 3:2 markieren.

Anschließend war der Jubel, über den realisierten Auftstieg, bei den Grün-Weißen riesengroß. Der ganze Verein gratuliert der Mannschaft, sowie dem Trainerteam Christan Leda/Patrick Fritschi, zu diesem sensationellen Erfolg.

Tore: 1:0 Yunus Celik (16.), 1:1 Marc Rabe (48.), 1:2 Egzon Ferati (55.), 2:2 Gregor Hickl (75.), 3:2 Aaron Baumeister (96.)

ZS: 120

Besondere Vorkommnisse: Rote Karte SV Weil (56.)

SR: Aykut Demiral

DJK Donaueschingen:

Niklas Franki, Lukas Maier, Florian Vöckt, Aaron Baumeister, Yunus Celik (ab 60. Elias Bauer), Michael Schmidt (ab 45. Dominik Kraus), Maximilian Richter, Niclas Finkbeiner, Anton Karahristov (ab 45. Ömer Cil), Gregor Hickl, Daniel Lacher

A1-Junioren sichern sich den Aufstieg in die Verbandsliga