Raffael Iengo

 

Dritte kassiert unglückliche Niederlage gegen Geisingen

DJK Donaueschingen III – SV Geisingen II 2:3 (0:2)

Unsere Dritte startete gut in die Nachholpartie gegen den SV Geisingen II. Leider verpasste man es sich bereits frühzeitig mit einem Treffer zu belohnen. Dabei wurden beste Möglichkeiten nicht genutzt. In der 23. Min. konnten die Gäste, nach einer guten Flanke, durch Johannes Amann in Führung gehen. Die Grün-Weißen drückten auf den schnellen Ausgleich. Doch dieser wollte nicht gelingen. So kam es, wie es kommen musste und der SV Geisingen II konnte quasi mit dem Halbzeitpfiff auf 0:2 erhöhen. Nach einem Freistoß aus dem Halbfeld traf erneut Johannes Amann per Kopf. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts drückte die Heimmannschaft auf den Anschlusstreffer. Diesen konnte Markus Fürderer in der 75. Min. erzielen. Doch die Gäste konnten in der 82. Min. das 1:3 erzielen und so war der alte Abstand wieder hergestellt. Bereits eine Minute später gelang Niklas Beger der erneute Anschluss zum 2:3. Anschließend warf die DJK-III alles nach vorne. Leider wollte dem Team, um das Trainergespann Früh/Limbergerer, kein weiterer Treffer mehr gelingen. So kassierte unsere Dritte eine höchst ärgerliche Heimniederlage gegen den SV Geisingen II.

Kommende Woche gastiert man beim Tabellenschlusslicht aus Rietheim. Hier wird die Mannschaft versuchen eine neue Siegesserie zu starten.

Tore:

0:1 Johannes Amann (23.)

0:2 Johannes Amann (45.)
1:2 Markus Fürderer (75.)

1:3 Jens Degenkolb (82.)

2:3 Niklas Beger (83.)


Aufstellung:
Dominik Herzog, Fabio Di Napoli, Pascal Limberger, Oliver Rösch, Florian Rösch, Niklas Beger, Niklas Kern, Christopher Rist, Linus Maier (ab 54. Markus Fürderer), Leo Mayer (ab 65. Fabrice Waldraff), Raffael Iengo (ab 46. Christian Kühn)