Raffael Iengo

DJK-Damen verlieren in Bernau mit 1:3 Toren

FC Bernau DJK Donaueschingen 3:1 (1:1)

Die DJK-Damen starteten hoch motiviert in die Partie in Bernau. Zu Beginn entwickelte sich eine offene Begegnung. In der 21. Min. konnten die Gastgeber mit 1:0 in Front gehen. Anschließend drückten die DJK-Damen auf den Ausgleich. Dieser fiel in der 31. Min., als Hannah Mogel sehenswert das 1:1 erzielen konnte. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt blieb die Partie spannenden. Leider konnten der FC Bernau in der 60. Min. erneut mit 2:1 in Führung gehen. Die Grün-Weißen drückten anschließend auf einen weiteren Treffer. Doch in der 85. Min. fiel dann die Vorentscheidung, als die Schwarzwälder auf 3:1 erhöhen konnten. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Abpfiff.

Damit verabschieden sich unsere DJK-Damen in die wohlverdiente Winterpause, in der die Mannschaft viel an sich arbeiten will.

Aufstellung: Anja Willmann, Laura Janosch, Nicole Pfaff, Michelle Schorpp, Hannah Mogel, Carolin Pankratz, Anna-Maria Schuster (ab 22. Samantha Wetter)

Tore: 1:0 Hannah Thißen (21.), 1:1 Hannah Mogel (31.), 2:1 Hannah Thißen (60.), 3:1 Amelie Schmidt (85.)

ZS: 20