Quelle: Fussball.de

DJK sichert sich drei Punkte gegen den FC Auggen

FC Auggen – DJK Donaueschingen 1:3 (1:1)

Durch ein 3:1 holte sich die DJK Donaueschingen drei Punkte bei FC Auggen. Kaum war das Spiel angepfiffen, lag die DJK Donaueschingen bereits in Front. Heiko Reich markierte in der fünften Minute die Führung. Bastian Bischoff versenkte den Ball in der 18. Minute im Netz des Gasts. Zur Halbzeit war die Partie noch vollkommen offen. Remis lautete das Zwischenresultat. In Durchgang zwei lief Alexander Schuler anstelle von Moritz Richter für die DJK Donaueschingen auf. Der Treffer zum 2:1 sicherte der Mannschaft von Trainer Benjamin Gallmann nicht nur die Führung – es war auch bereits der zweite von Reich in diesem Spiel (65.). Schuler war es, der in der 70. Minute das Spielgerät im Gehäuse der Auggener unterbrachte. Der FCA stellte in der 77. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Jones-Yannick Bonsu, Frank Zemke und Ibrahima Camara für Julian Lacher, Julian Saur und Tiziano Casalnuovo auf den Platz. Als Schiedsrichter Thomas Schillinger die Begegnung schließlich abpfiff, war der Gastgeber vor heimischer Kulisse mit 1:3 geschlagen.

Durch diese Niederlage fällt das Team von Coach Daniel Kreisl in der Tabelle auf Platz acht zurück. Mit erst 29 erzielten Toren hat der FC Auggen im Angriff Nachholbedarf. Zehn Siege, sechs Remis und sieben Niederlagen haben die Auggener momentan auf dem Konto.

Die DJK Donaueschingen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die DJK Donaueschingen befindet sich derzeit im Tabellenkeller. Die DJK Donaueschingen bessert ihre eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sechs Siege, vier Unentschieden und 13 Pleiten. Mit vier Siegen und einem Unentschieden zeigte sich die DJK Donaueschingen in den letzten fünf Spielen von der starken Seite.

Vor heimischem Publikum trifft der FC Auggen am nächsten Montag auf den SV Bühlertal, während die DJK Donaueschingen am selben Tag SC Durbachtal in Empfang nimmt.

Tore: 0:1 Heiko Reich (5.), 1:1 Bastian Bischoff (18.), 1:2 Heirko Reich (65.) 1:3 Alexander Schuler (70.)

ZS: 150

Schiedsrichter: Thomas Schillinger

DJK Donaueschingen: Robin Karcher, Tobias Wild, Jonas Schwer, Aaron Mößner, Andreas Albicker, Moritz Richter (ab 46. Alexander Schuler / ab 92. Elias Bauer), Raphael Künstler (ab 74. Maximilian Jäggle), Alieu Sarr, Hendrik Hölzenbein, Max Schneider, Heiko Reich