Georg Wild

DJK klarer Favorit in Rietheim – Erstes Pflichtspiel steht an

 SBFV-Pokal: SV Rietheim – DJK Donaueschingen (Samstag, 01.08.2020, 15:30 Uhr)
 

Nach dem überaus erfolgreichen Abschneiden in der Saison 2018/19, als die DJK Donaueschingen erst am 18. April 2019 im Halbfinale des Rothaus-Pokals vom Oberligisten Rielasingen-Arlen gestoppt wurde und einige Wochen später den erstmaligen Verbandsliga-Aufstieg perfekt machte, startet die Heine Truppe am Samstag beim Bezirksliga-Aufsteiger Rietheim in die Qualifikationsrunde des Pokalwettbewerbs 2020/21. Am 25. Juli 2009 standen sich die beiden Mannschaften an gleicher Stelle schon einmal im SBFV-Pokal gegenüber, wobei sich der Landesligist aus Allmendshofen unter Trainer Roland Bucher klar mit 4:0 durchsetzte.

Wie vor elf Jahren geht die DJK auch am Samstag als klarer Favorit in das erste Pflichtspiel seit fast fünf Monaten. „Wir wollen unbedingt die erste Pokal-Hauptrunde mit dem Heimspiel gegen den TSV Aach-Linz oder den FC Radolfzell erreichen. Hierzu müssen wir gegen die hochmotivierten Gastgeber unserer Favoritenrolle gerecht werden“ nimmt DJK-Trainer Tim Heine das Derby in Rietheim durchaus ernst.

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016