Manuel Ganter

Wanderwochenende der DJK Donaueschingen in der Silvretta

Eine Tour der Superlative erlebten 5 Frauen und 2 Männer der DJK Wandergruppe. Von Partenen ging es via Bus bis zum Vermutstausee. Doch noch an der Mautstelle wurde die Busfahrt durch einen Almabtrieb unterbrochen, welch schöner Anblick.

Vom Vermutstausee (1740 m) ging es dann steil bergan zum Hochmardererjoch (2505 m) und auf den Gipfel des Hochmarderer (2823 m). Danach ging es wieder hinunter zum Joch und weiter zur idyllisch gelegenen Tübinger Hütte wo man die Nacht verbrachte.

Am nächsten Tag ging es via Plattenjoch (2720 m) zuerst zur westlichen Plattenspitze (2883 m) und dann wieder zurück zum Plattenjoch. Von dort via Seelücke (2740 m) zur Saabrücker Hütte wo man eine schöne Mittagspause verbrachte. Schließlich ging es noch via Höhenweg rüber zum Silvrettastausee/Bielerhöhe (2000 m) und von dort via Bus wieder nach Partenen. Insgesamt wurden 2000 Höhenmeter im Auf- und Abstieg bewältigt. Ein super Wochenende in der Silvretta bei traumhaften Bedingungen und viele tolle Eindrücken waren der Lohn.

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016