top of page

Raffael Iengo

Dritte feiert 12:0-Erfolg gegen den SV Mundelfingen II

SV Mundelfingen II – DJK Donaueschingen III 0:12 (0:6)

Im ungewohnten 9er Modus traten die Grün-Weißen bei der Reserve des SV Mundelfingen an. Zu Beginn tat man sich etwas schwer ins Spiel zu kommen. Den Torreigen eröffnete Stefan Heitzmann, nach einem Eckball, in der 16. Spielminute. Anschließend dominierten die Allmendshofener, das Spielgeschehen, nach Belieben. Bis zur Halbzeit stellte die DJK-II auf 0:6. Erfolgreich waren jeweils zweifach Niklas Beger und Constantin Rist, sowie Richard Hilsendegger. Damit war die Partie bereits zur Pause entschieden. Im zweiten Spielabschnitt benötigten die Gäste erneut eine knappe Viertelstunde, um den nächsten Treffer nachzulegen. In der 59. Min. konnte Markus Fürderer auf 0:7 erhöhen. Im weiteren Spielverlauf erhöhten die Grün-Weißen das Ergebnis sukzessive auf den Endstand von 0:12. Die weiteren Tore erzielten Fabrice Waldraff, erneut Markus Fürderer, Tim Gmeiner und Leo Mayer mit einem Doppelschlag. Damit feiern die Allmendshofener einen weiteren Kantersieg und benötigen damit wahrscheinlich noch zwei Siege, um die Meisterschaft in der Kreisliga B Staffel V feiern zu können.

Das nächste Spiel bestreitet unsere Dritte am kommenden Donnerstag. Dann empfängt man die Reserve des FC Brigachtal, im heimischen DJK-Sportpark. Anpfiff der Begegnung ist um 19:00 Uhr.

Aufstellung:

Bastian von Bornstaedt, Fabio Di Napoli, Stefan Heitzmann, Florian Rösch (ab 71. Leo Mayer), Constantn Rist (ab 46. Markus Fürderer), Niklas Beger (ab 46. Tim Gmeiner), Christopher Rist, Richard Hilsendegger (ab 58. Fabrice Waldraff), Claudio Iengo

Tore: 0:1 Stefan Heitzmann (16.), 0:2 Niklas Beger (25.), 0:3 Constantin Rist (30.), 0:4 Richard Hilsendegger (31.), 0:5 Niklas Beger (41.), 0:6 Constantin Rist (44.), 0:7 Markus Fürderer (59.), 0:8 Fabrice Waldraff (67.), 0:9 Markus Fürderer (70.), 0:10 Tim Gmeiner (77.), 0:11 Leo Mayer (80.), 0:12 Leo Mayer (88.)

SR: Stanislaus Wengrzik

ZS: 30

bottom of page