top of page

Raffael Iengo

Dritte gewinnt 3:0 gegen den TuS Blumberg II

DJK Donaueschingen III – TuS Blumberg II 3:0 (2:0)

Die Grün-Weißen starten hoch motiviert in das erste Heimspiel auf dem Rasen, im DJK-Sportpark. Man musste sich jedoch bis zur 26. Spielminute gedulden bis der erste Treffer, für die Hausherren, fiel. Constantin Rist konnte die Allmendshofener mit 1:0 in Front bringen. In der 38. Min. konnte Christian Limberger, via verwandeltem indirekten Freistoß, auf 2:0 erhöhen. Kurz vor dem Pausenpfiff dezimierten sich die Gäste, mit einem Platzverweis, selbst. So ging es mit dem 2:0 für die DJK-III in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt blieben die Grün-Weißen die spielbestimmende Mannschaft. Doch die Vorentscheidung gelang den Hausherren erst in der 74. Min., als Markus Fürderer, mit einem satten Distanzschuss, auf 3:0 stellen konnte. Anschließend verpasste es die DJK-III weitere Treffer nachzulegen. Dabei scheiterte man entweder an der eigenen Chancenverwertung oder am starken Gäste-Keeper. So blieb es beim hochverdienten 3:0-Heimerfolg für die Grün-Weißen.

Bereits am kommenden Dienstag gastiert unsere Dritte, zum Nachholspiel beim SV Titisee II. Beginn des Spiels ist um 19:30 Uhr.

Aufstellung:

Marvin Giammarino, Fabio Di Napoli, Leo Mayer, Christian Limberger, Fabrice Waldraff (ab 70. Sebastian Früh), Florian Rösch (ab 77. Manuel Klinge), Bastian von Bornstaedt, Constantin Rist, Pascal Weisgerber (ab 46. Yannik Naunapper), Richard Hilsendegger, Markus Fürderer

Tore: 1:0 Constantin Rist (26.), 2:0 Christan Limberger (38.) 3:0 Markus Fürderer (74.)

Besondere Vorkommnisse: Gelb-Rot TuS Blumberg (45.)

SR: Pascal Wimmer

ZS: 50

bottom of page