Raffael Iengo

Dritte feiert Last-Minute Erfolg gegen den SV Mundelfingen II

DJK Donaueschingen III SV Mundelfingen II 3:2 (1:1)

Unsere Dritte startete gut in die Partie gegen den SV Mundelfingen II. In der Anfangsphase vergab die DJK-III einige gute Möglichkeiten. In der 26. Min. konnte die Heimmannschaft, durch Rafail Sappidis, mit 1:0 in Front bringen. Anschließend versuchten die Grün-Weißen die Führung auszubauen. Doch in der 37. Min. konnten die Gäste überraschend das 1:1 markieren. Mit diesem Resultat ging es in die Halbzeit. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts drängten die Allmendshofener auf einen schnellen Treffer. Man musste sich jedoch bis zur 61. Min. gedulden, bis Oliver Rösch das 2:1 für die DJK-III erzielen konnte. Damit war die Begegnung jedoch noch lange nicht entschieden. In der 71. Min. konnte der SV Mundelfingen II erneut, zum 2:2, ausgleichen. Nun versuchten die Grün-Weißen alles um das Spiel noch zu gewinnen. Für diesen Aufwand belohnte sich die Mannschaft in der 91. Min., als Andreas Rosenstiel zum Matchwinner wurde und das vielumjubelte 3:2 erzielen konnte.

Am kommenden Sonntag gastiert unsere Dritte bei der Reserve der SG Lenzkirch/Saig. Anpfiff der Begegnung ist um 13:00 Uhr.

Tore:

1:0 Rafail Sappidis (26.)

1:1 Christian Meister (37.)

2:1 Oliver Rösch (61.)

2:2 Daniel Schwarz (71.)
3:2 Andreas Rosenstiel (91.)

Aufstellung:

Bastian von Bornstaedt, Fabrice Walldraff (54. Andras Rosenstiel), Oliver Rösch, Leo Mayer (ab 46. Max Gaiselmann), Claudio Iengo, Yannik Naunapper, Rafail Sappidis, Oliver Gerold, Tim Jahnke, Alexander Kiebitz, Nick Fehrenbach