Raffael Iengo

Dritte gewinnt 5:0 gegen den TuS Oberbalidingen II

DJK Donaueschingen III TuS Oberbaldingen II 5:0 (1:0)

Unsere Dritte kam nur schwer in die Partie gegen den TuS Oberbaldingen II. In der 13. Min. konnte Claudio Iengo die Grün-Weißen, nach Vorlage von Alexander Kiebitz, mit 1:0 in Front bringen. Anschließend drängten die Hausherren auf weitere Tore. Doch leider zielte meist etwas zu genau. So sammelte die DJK-III bis zum Schlusspfiff unfassbare sieben Alu-Treffer. So ging es mit der knappen Führung in die Halbzeit. Auch zu Beginn des zweiten Spielabschnitts taten sich die Allmendshofener schwer damit, das Spielgerät über die Torlinie zu bringen. So musste man bis in die 73. Min. warten, als Nick Fehrenach, nach Vorarbeit von Daniel Brezer, das erlösende 2:0 erzielen konnte. Nur eine Zeigerumdrehung später erhöhte Daniel Brezer, nach Zuspiel von Nick Fehrenbach, auf 3:0. In der 76. Min. konnte Oliver Rösch, nach Vorarbeit von Kai Buckenberger, das 4:0 markieren. Ebenfalls nur zwei Minuten später konnte Daniel Brezer, nach Zuspiel von Richard Hilsendegger, auf 5:0 stellen. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Abpfiff der Begegnung.

Am kommenden Sonntag steht für unsere Dritte das letzte Spiel im Kalenderjahr 2022 auf dem Programm. Dabei gastiert man bei der SG Friedenweiler/Rötenbach II. Die Begegnung findet in Friedenweiler statt. Anpfiff der Partie ist um 12:45 Uhr.

Tore:

1:0 Claudio Iengo (13.)

2:0 Nick Fehrenbach (73.)

3:0 Daniel Brezer (74.)

4:0 Oliver Rösch (76.)

5:0 Daniel Brezer (78.)

Aufstellung:

Tim Gmeiner, Max Gaiselmann, Kai Buckenberger, Claudio Iengo, Andreas Rosenstiel (ab 46. Nick Fehrenbach), Rafail Sappidis (ab 56. Richard Hilsendegger), Alexander Kiebitz (ab 46. Tim Jahnke), Daniel Brezer, Fabrice Waldraff (ab 72. Oliver Rösch)