Raffael Iengo

Dritte gewinnt 8:0 gegen die SG Schluchsee II

SG Schluchsee/Feldberg II DJK Donaueschingen III 0:8 (0:3)

Unsere Dritte startete hoch konzentriert in die Partie gegen die SG/Schluchsee/Feldberg II. Zu Beginn drängte die DJK-III auf die schnelle Führung, dabei wurden mehrere gute Möglichkeiten nicht verwertet. In der 23. Min. war der Bann dann gebrochen. Auf Vorlage von Marius Gerold konnte Martin Flegler das 0:1 markieren. Anschließend blieben die Grün-Weißen am Drücker und erhöhten folgerichtig in der 39. Min. auf 0:2. Torschütze war erneut Martin Flegler. Nur drei Minuten später fiel dann die Vorentscheidung. Marius Gerold erzielte, nach Zuspiel von Tim Jahnke, das 0:3. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Der Start des zweiten Spielabschnitts verlief optimal für die Allmendshofener. In der 50. Min. erzielte Martin Flegler das 0:4, nach Vorlage von Marius Gerold. Nur eine Minute später erhöhte Rafail Sappidis auf 0:5. Anschließend vollzog die DJK-III einige Wechsel. Hierdurch ging der Spielfluss zunächst etwas verloren. Doch nach einigen Minuten wurden die Gäste wieder besser. In der 69. Min. markierte Marius Gerold das 0:6, nach Zuspiel von Tim Jahnke. Zehn Minuten später erzielte Tim Jahnke, auf Vorlage von Marius Gerold das 0:7. Den Schlusspunkt, zum 0:8, in dieser Begegnung setzte Nick Fehrenbach, nach einem schönen Zuspiel von Rafail Sappidis, in der 83. Spielminute. 

Am kommenden Sonntag empfängt unsere Dritte die Reserve des SV Mundelfingen im DJK-Sportpark.

Tore:

0:1 Martin Flegler (23.)

0:2 Martin Flegler (39.)

0:3 Marius Gerold (42.)

0:4 Martin Flegler (50.)

0:5 Rafail Sappidis (51.)

0:6 Marius Gerold (69.)

0:7 Tim Jahnke (79.)

0:8 Nick Fehrenbach (83.)

Aufstellung:

Tim Gmeiner, Claudio Iengo, Bastian von Bornstaedt, Oliver Rösch, Giulio Andreotti (ab 23. Richard Hilsendegger), Martin Flegler (ab 56. Nick Fehrenbach), Pablo Geibel (ab 56. Alexander Kiebitz), Rafail Sappidis, Marius Gerold, Tim Jahnke, Leo Mayer (ab 60. Max Gaiselmann)