Raffael Iengo

Dritte gewinnt 8:1 zum Saisonauftakt gegen Friedenweiler II

DJK Donaueschingen III SG Friedenweiler/Rötenbach II 8:1 (7:0)

Zum Saisonauftakt feiert unsere Dritte einen hochverdienten Kantererfolg gegen die SG Friedenweiler. Bereits in der 4. Min. konnte Alexander Kiebitz die Grün-Weißen mit 1:0 in Front bringen. Nur zwei Zeigerumdrehungen später erhöhte Rafail Sappidis auf 2:0. In der 17. Min. erzielte Linus Maier das 3:0. Nur vier Minuten später war das Spiel endgültig entschieden, als wiederum Linus Maier das 4:0 markieren konnte. Damit war der Torhunger der DJK-III noch lange nicht gestillt. In der 21. Min. erhöhte Martin Flegler auf 5:0. Kurz darauf ließ Linus Maier das 6:0 folgen. Noch vor der Pause erhöhte Martin Flegler auf 7:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt verteidigten die Gäste mit Mann und Maus. Völlig überraschend und mit dem ersten Torabschluss, konnte die SG Friedenweiler, in der 73. Min. den Ehrentreffer, per direktem Freistoß markieren. Die Heimmannschaft wollte unbedingt noch ein weiteres Tor für sich verbuchen. Nachdem Sebastian Früh, in der 80. Min. gefoult wurde, besorgte Claudio Iengo den 8:1 Endstand, via Elfmeter.

Damit feierte unsere Dritte, einen auch in der Höhe verdienten, 8:1-Heimsieg zum Saisonauftakt. Am kommenden Sonntag gastiert unsere Dritte bei der Reserve des TuS Blumberg.

Tore:

1:0 Alexander Kiebitz (4.)

2:0 Rafail Sappidis (6.)

3:0 Linus Maier (17.)

4:0 Linus Maier (21.)

5:0 Martin Flegler (23.)

6:0 Linus Maier (32.)

7:0 Martin Flegler (34.)

7:1 Fabian Bröde (73.)

8:1 Claudio Iengo (81. FE)

Aufstellung:

Marcus Rumi, Leo Mayer, Claudio Iengo, Bastian von Bornstaedt, Rafail Sappidis, Linus Maier, Alexander Kiebitz, Martin Flegler (ab 57. Sebastian Früh), Tim Gmeiner (ab 46. Fabrice Waldraff), Nick Fehrenbach (ab 73. Roland Schuster), Oliver Rösch