Raffael Iengo

Dritte spielt 1:1 gegen den SV Eisenbach

DJK Donaueschingen III SV Eisenbach II 1:1 (0:1)

Zum Start in den dreifachen Heimspieltag erwischte unsere Dritte keinen guten Start in die Partie gegen den SV Eisenbach II. Im ersten Spielabschnitt waren die Gäste die bessere Mannschaft und konnten folgerichtig in der 26. Min. mit 0:1 in Front gehen. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. In der Halbzeit fand DJK-Coach Timo Schneckenburger scheinbar die richtigen Worte, denn die Grün-Weißen zeigten im zweiten Spielabschnitt ein anderes Gesicht. Dabei musste man bis in die 79. Min. warten, bis Joker Sebastian Früh, das 1:1 erzielen konnte. In der Schlussphase versuchten die Allmendshofener noch den Siegtreffer zu erzielen. Leider wollte das Spielgerät den Weg über die Torlinie nicht finden. So blieb es beim 1:1-Unentschieden.

Am kommenden Sonntag gastiert unsere Dritte bei der Reserve der SG Kirchen-Hausen. Anpfiff der Begegnung ist um 12:45 Uhr.

Tore:

0:1 Jan Schuler (26.)

1:1 Sebastian Früh (79.)

Aufstellung:

Tim Gmeiner, Fabio Di Napoli, Fabrice Waldraff, Bastian von Bornstaedt, Tim Jahnke (ab 60. Claudio Iengo), Rafail Sappidis, Yannik Naunapper, Alexander Kiebitz (ab 65. Sebastian Früh), Nick Fehrenbach, Richard Hilsendegger (ab 75. Jannik Sappidis), Oliver Rösch