top of page

Raffael Iengo

Dritte verliert 1:0 gegen den SV Grafenhausen II

SV Grafenhausen II DJK Donaueschingen III 1:0 (1:0)

Die DJK-III wollte unbedingt die erste Niederlage, der Saison, vergessen machen. Doch der Start in die Partie verlief äußerst unglücklich. Bereits in der 1. Spielminute musste Kapitän Bastian von Bornestaedt ausgewechselt werden. In der 28. Min. dann der nächste Rückschlag für die Allmendshofener, als die Gastgeber, via verwandelten Freistoß, mit 1:0 in Front gehen konnten. Nur drei Zeigerumdrehungen später hatten die Grün-Weißen eine aussichtsreiche Möglichkeit, zum Ausgleich zu kommen. Diese konnte jedoch nicht verwertet werden. Bis zur Halbzeit drängten die Gäste vehement auf das 1:1, doch konnte man das Spielgerät nicht im Gehäuse unterbringen. So ging es mit dem knappen 1:0-Rückstand in die Pause. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts entwickelte sich eine umkämpfte Begegnung, bei der klare Abschlussmöglichkeiten Mangelware waren. Da bis zum Schlusspfiff kein weiterer Treffer mehr fallen wollte blieb es bei der 1:0-Auswärtsniederlage für die DJK-III.

Bereits am kommenden Montag gastiert unsere Dritte bei der Reserve der SG Riedbhöringen/Fützen. Anpfiff der Begegnung ist um 13:15 Uhr.

Aufstellung:

Tim Gmeiner, Fabio Di Napoli, Leo Mayer, Lukas Stocker, Florian Rösch, Bastian von Bornstaedt (ab 1. Min. Sebastian Früh), Michael Morawietz (ab 46. Min. Jannik Sappidis), Richard Hilsendegger, Tim Jahnke, Christoph Erndle, Nick Fehrenbach

Tore: 1:0 Adrian Hilpert (28.)

SR: Erik Gronenberg

ZS: 50

bottom of page