Raffael Iengo

Alle drei Teams spielen daheim – Erste empfängt Lörrach-Brombach

Seit letzter Woche sind wieder alle drei aktiven Mannschaften unserer DJK im Spielbetrieb aktiv. Mit einem 3:1 Auswärtserfolg konnte unsere Zweite erfolgreich in die neue Saison starten. Unsere 1. und 3.Mannschaft unterlagen jeweils in ihren Partien am vergangenen Spieltag.

 

Am Sonntag empfängt unsere 1.Mannschaft den FV Lörrach-Brombach im heimischen TiTEC®-SPORTPARK. Letztes Wochenende verlor unsere Erste ihr Auswärtsspiel beim FC Denzlingen deutlich mit 4:0 Toren. Dabei konnte das Team eine Reihe an guten Chancen nicht verwerten und lud den Gegner mit individuellen Fehlern zum Tore schießen ein. Unter der Woche konnte die Mannschaft von Trainer Tim Heine sich im Südbadischen-Fußballpokal rehabilitieren und den Einzug ins Achtelfinale klar machen. Dank eines souveränen Auftritts gewann unsere Erste ihre Pokalpartie bei der SG Dettingen-Dingelsdorf mit 4:0. Mit dem FV Lörrach-Brombach wartet nun eine schwere Aufgabe auf unsere 1.Mannschaft. Damit man gegen diesen Gegner bestehen kann, muss das Team eine hochkonzentrierte Leistung abrufen und eine eiskalte Chancenverwertung an den Tag legen.

 

Bereits am Samstag trifft der Bezirksliga-Aufsteiger aus Grafenhausen in Allmendshofen auf unsere 2.Mannschaft. Mit einer tollen kämpferischen Leistung sicherte sich unsere Reserve am vergangenen Spieltag drei Punkte in Obereschach. Nun gilt es diesen tollen Start in die Spielzeit 2019/2020 zu vergolden. Jedoch wartet dabei mit dem SV Grafenhausen ein unangenehmer Gegner auf unsere Bezirksliga-Mannschaft. Der Gegner aus dem Schwarzwald konnte in der vergangenen Saison, über die Relegation, die Rückkehr ins Bezirks-Oberhaus feiern. Es wird eine ähnlich couragierte Leistung, wie am letzten Wochenende gegen den SV Obereschach notwendig sein, damit unsere Zweite gegen den SV Grafenhausen punkten kann.

 

Im Vorspiel unserer Zweiten gastiert die Reserve des SV Grafenhausen auf dem DJK-Sportplatz und spielt dabei gegen unsere 3.Mannschaft. Das Team von Trainer Sebastian Früh verlor ihr Auswärtsspiel beim SV Obereschach II am vergangenen Spieltag mit 2:1 Toren. Dabei war unsere Dritte in der ersten Halbzeit klar die spielbestimmende Mannschaft. Leider verlor man im zweiten Spielabschnitt komplett den Faden und so stand am Ende eine völlig unnötige Niederlage. In der kommenden Begegnung gegen den SV Grafenhausen II will unsere Dritte unbedingt etwas Zählbares für sich verbuchen. Dafür muss das Team jedoch über die komplette Spielzeit eine gute Leistung abrufen,

 

Wir wünschen unseren aktiven Mannschaften, sowie ihren Trainer-Teams ein erfolgreiches Wochenende.


AUF GEHT'S GRÜN-WEISS!!!

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016