Raffael Iengo

Erste gastiert beim SC Lahr – FV Tennenbronn kommt nach Allmendshofen

Am vergangenen Wochenende spielte unsere 1.Mannschaft 1:1 Unentschieden gegen das Verbandsliga-Spitzenteam aus Auggen und bleibt damit auf eigenem Terrain ungeschlagen. Unsere Zweite konnte einen Punkt aus Marbach entführten. Mit einem 3:0 Auswärtserfolg beim FV Marbach II sicherte sich unsere Dritte die ersten Saisonpunkte.

 

Bereits am Samstag gastiert unsere 1.Mannschaft beim SC Lahr im Dammenmühlen-Stadion. Im vergangenen Heimspiel gegen den FC Auggen zeigte das Team eine tolle Leistung und stand bis kurz vor Abpfiff der Begegnung vor dem ersten Erfolg in der neuen Spielklasse. Leider kassierte man in der Endphase der Partie, nach einem Eckball, noch den Ausgleichstreffer. Damit hat unsere Erste nach den ersten vier Spieltagen drei Punkte auf der Haben-Seite. Es kann also festgehalten werden, dass unsere 1.Mannschaft in der Verbandsliga angekommen ist. Was jetzt noch fehlt ist der erste Saisonsieg. Dieser soll im Auswärtsspiel beim SC Lahr eingefahren werden. Dafür muss das Team voll konzentriert in die Begegnung gehen und individuelle Fehler vermeiden. Außerdem sollte sich die Offensivabteilung etwas kaltschnäuziger, als in den vergangenen Partien, vor dem gegnerischen Tor zeigen. Gelingt es dem Team von Trainer Tim Heine diese Punkte umzusetzen, liegt der erste Saisonerfolg im Bereich des Möglichen.

 

Am Sonntag empfängt unsere 2.Mannschaft den FV Tennenbronn im heimischen TiTEC®-SPORTPARK. Am vergangenen Spieltag erreichte unsere Reserve ein 2:2 Unentschieden gegen den FV Marbach. Dabei dominierte unsere Zweite weite Teile der ersten Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt kam der Favorit aus Marbach, in Unterzahl, besser in die Partie. Dennoch sah es lange Zeit nach einem verdienten Auswärtserfolg für unsere Reserve aus. Leider musste auch das Team von Trainer Nasser Alassani kurz vor Spielende noch den Ausgleich, nach einer Standardsituation, hinnehmen. Mit dem FV Tennenbronn trifft man nun auf ein weiteres Bezirksliga-Schwergewicht. Die Kicker vom Schächle verloren am vergangenen Wochenende deutlich gegen die SG Riedböhrigen-Fützen. Umso motivierter dürften die Gäste die Partie gegen unsere 2.Mannschaft angehen. Sollte unsere Zweite an die vergangenen Spiele anknüpfen können kann man sich auf eine tolle Bezirksliga-Begegnung freuen.

 

Im Vorspiel unserer Zweiten trifft unsere Dritte auf die Reservemannschaft des FV Tennenbronn. An den ersten beiden Spieltagen kassierte unsere 3.Mannschaft unnötige Niederlagen und scheiterte dabei vor allem an der eigenen Chancenverwertung. Am vergangenen Wochenende wollte das Team von Trainer Sebastian Früh endlich die ersten Punkte in der neuen Spielzeit holen. Das sollte auch gelingen. Mit der bis dato besten Saisonleistung erreichte unsere Dritte einen verdienten 3:0 Auswärtserfolg gegen den FV Marbach II. Jetzt wartet ein ganz schwerer Gegner auf unsere 3.Mannschaft. Die Reserve des FV Tennenbronn ist ein absolutes Spitzenteam in der Kreisliga B Staffel IV und ein Favorit auf die vorderen Tabellenplätze. Damit unsere Dritte gegen diesen Gegner bestehen kann, muss das Team alles aus sich herausholen und den momentanen fußballerischen Aufwärtstrend fortsetzen.

 

Wir wünschen unseren aktiven Mannschaften, sowie ihren Trainer-Teams ein erfolgreiches Wochenende.


AUF GEHT'S GRÜN-WEISS!!!

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016