Raffael Iengo

 

Erster Punktgewinn für die DJK-Reserve – Mannschaft beweist tolle Moral

SG Riedböhringen/Fützen – DJK Donaueschingen II 3:3 (3:0)

Die DJK-Reserve startete gut in die Partie, geriet jedoch bereits in der 10. Min. in Rückstand. Nach einem Freistoß für die Gastgeber konnten die Grün-Weißen den Ball nicht klären und so konnte die SG Riedböhringen/Fützen zum 1:0 abstauben. Anschließend konnte die DJK-II durch einen Freistoß von Stefan Heitzmann ihre erste gute Chance für sich verbuchen. Nach einem Eckball konnte das Heimteam auf 2:0 erhöhen. Die DJK-Reserve ließ jetzt die Köpfe hängen und die heimische SG war die spielbestimmende Mannschaft. In der 43. Min. erzielte die SG Riedböhringen/Fützen per Traumtor das 3:0. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt wirkte die DJK-Reserve wie ausgewechselt. Fabian Müller und Fabian Schedler konnten zwei sehr gute Möglichkeiten für die DJK-II nicht im gegnerischen Tor unterbringen. Als alle schon mit einer Niederlage rechneten konnte Szabo in der 82. Min. auf 3:1 verkürzen. Bereits in der 90. Min. erzielte Markus Fürderer den 3:2-Anschlusstreffer. per sehenswertem Kopfball. Die DJK-Reserve warf jetzt alles nach vorne und konnte in der 92. Min. noch den vielumjubelten Ausgleich erzielen. Nach einem Torwartfehler markierte wiederum Markus Fürderer den Treffer zum 3:3. Mit dem letzten Spielzug hätte Fabian Schedler beinahe noch den Siegtreffer für die DJK-II erzielt, jedoch konnte der Keeper der SG Riedböhringen/Fützen diese Situation gerade noch bereinigen. 

Tore: 1:0 Meister (10.), 2:0 Cakmak (22.), 3:0 Meister (43.), 3:1 Szabo (82.), 3:2, 3:3 Fürderer (90., 90.+2)

 

SR: Teufel

 

ZS: 140

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016