Georg Wild

 

DJK Donaueschingen – SC Konstanz-Wollmatingen 2:1 (2:1)

Erster Sieg in der Vorbereitungsphase – Heimerfolg gegen Konstanz-Wollmatingen

Mit dem knappen 2:1-Heimerfolg über den Bezirksligisten SC Konstanz-Wollmatingen landete die DJK Donaueschingen im dritten Vorbereitungsspiel auf die Saison 2020/21 den ersten Sieg. Nach ausgeglichener Startphase verwertete Stephan Ohnmacht ein Zuspiel von Raphael Künstler zur DJK-Führung (16.). Mit der ersten Torchance der Gäste markierte Johannes Junker per 20-Meter-Flachschuss den Ausgleich (23.). Schon wenig später hatte der Verbandsligist viel Glück, als der Ball nach einem Eckball am Pfosten landete und entlang der Torlinie trudelte (30.). Auf der Gegenseite traf Ohnmacht auf Pass von Dirk King mit seinem zweiten Treffer zum 2:1 (43.), ehe kurz vor dem Pausenpfiff ein Gewaltschuss von Luca Hoyer an die DJK-Querlatte klatschte (45.). Auch im zweiten Durchgang konnten die spiel- und kampfstarken Seehasen die Partie durchaus offen halten, wobei klare Torchancen auf beiden Seiten Mangelware blieben. Nach einem Torabschluss von Benedikt Ganter über das Gästegehäuse (55.) rettete DJK-Keeper Marcel Weisgerber per Fußabwehr gegen Hoyer (65.), und eine Minute später scheiterte Ohnmacht an Torwart Nicolas Flöß. So blieb es beim 2:1. „Wir befinden weiterhin in der Findungsphase“, sah DJK-Trainer Tim Heine nach dem Schlusspfiff bei seinem Team „Licht und Schatten“.

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016