Georg Wild

FC Auggen zu Gast im DJK-Sportpark – FC Auggen zu Gast im DJK-Sportpark

DJK Donaueschingen  FC Auggen (Sonntag, 08.09.2019, 15:00 Uhr)

Nach den beiden 1:1-Unentschiedengegen den SC Pfullendorf und den FV Lörrach-Brombach trifft die DJK Donaueschingen im dritten Heimspiel erneut auf einen noch ungeschlagenen Gegner. Die Fußballer aus dem Markgräflerland begannen die Saison 2019/20 mit einem 1:0-Erfolg in Endingen, teilten dann beim 1:1 im Lokalderby gegen Lörrach-Brombach die Punkte, ehe sie am vergangenen Samstag den noch punktlosen 1. FC Mörsch mit einer 4:0-Packung nach Hause schickten. Mit sieben Zählern bei nur einem Gegentor liegt man punktgleich mit dem überraschend führenden Aufsteiger Weil auf dem zweiten Tabellenplatz. Somit stehen die Allmendshofener im heimischen Sportpark erneut vor einer ebenso kniffligen wie interessanten Aufgabe.

DJK-Trainer Tim Heine bezeichnet den Gegner als „gestandenen Verbandsligisten“, der in den vergangenen Jahren immer im vorderen Tabellendrittel vertreten war, die Vorsaison mit einem starken 4. Platz abschloss und mit Marco Anlicker und Bastian Bischoff über torgefährliche Angreifer verfügt. Somit ist laut Heine die Favoritenrolle klar verteilt. „Jedes Spiel ist für uns schwierig, aber in jedem Spiel haben wir auch eine Chance, jedoch nur dann, wenn wir jedesmal an unsere Leistungsgrenze gehen. Ein Dreier wäre für uns ungemein wichtig. Gegenüber den letzten beiden Partien müssen wir auf jeden Fall beim Ausnützen der Torchancen effektiver werden und vor allem ein frühes Gegentor vermeiden“, sieht der DJK-Coach sein Team weiterhin im Lernprozess. Bis auf den nach der gelb-roten Karte im Spiel gegen Lörrach-Brombach gesperrten Mike Tritschler steht Heine der gesamte Kader zur Verfügung.  

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016