Georg Wild

Freiburger FC und FC St. Gallen als Turniersieger – Sehr erfolgreicher 1. MBK-Cup der DJK

Mit zwei stark besetzten Jugendturnieren fand der 1. MBK-Cup der DJK Donaueschingen am vergangenen Sonntag in der Baarsporthalle seine Fortsetzung. Im U11-Turnier des Jahrgangs 2009 und jünger trafen zunächst unter der Regie von Heiko Baumann und Patrick Fritschi acht E-Jugendteams aus der näheren und weiteren Umgebung aufeinander. Dabei wurde der Fußballnachwuchs des Regionalligisten TSG Balingen und des Freiburger FC als Gruppensieger seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich auch in den beiden Halbfinals durch. So schlugen die Breisgauer den SV Spaichingen mit 3:1. Mit dem gleichen Ergebnis behielt Balingen die Oberhand über den FC Brigachtal, der sich im „kleinen Finale“ durch das gewonnene Neunmeterschießen gegen Spaichingen durchsetzte und als bestes Team aus dem Fußballbezirk Schwarzwald den beachtlichen dritten Schlussrang sicherte. Im temporeichen Endspiel und gleichzeitigen schwäbisch-badischen Duell verbuchte schließlich der Freiburger FC einen verdienten 2:0-Sieg gegen die TSG Balingen. Endstand im U11-Turnier: 1. Freiburger FC, 2. TSG Balingen, 3. FC Brigachtal, 4. SV Spaichingen, 5. DJK Donaueschingen 1, 6. DJK Donaueschingen 2, 7. FC Hüfingen, 8. SV Schluchtern.

Abgeschlossen wurde das zweitägige Hallenmeeting mit dem U13-Turnier (Jahrgang 2007 und jünger). Vor wiederum großer Zuschauerkulisse standen sich in zwei Vierergruppen ebenfalls acht Jugendteams gegenüber. Dabei setzte sich in der Gruppenphase der FC St. Gallen dank der besseren Tordifferenz vor der punktgleichen SG FC Hüfingen durch, während in der zweiten Gruppe die TSG Balingen und der SC Freiburg dominierten. In den Halbfinals bezwang der FC St. Gallen, der in der Schweiz in der höchsten Spielklasse vertreten ist, die Breisgauer klar mit 3:0, und auch die SG FC Hüfingen war beim 0:5 gegen Balingen chancenlos. Torreich verlief auch die Partie um die Plätze drei und vier, wobei die Baaremer dem Freiburger Bundesliga-Nachwuchs ein sehr achtbares 3:3 abrangen und erst im Neunmeterschießen unterlagen. Im hochklassigen Finale der beiden besten Mannschaften standen die D-Jugendlichen aus Balingen nach ihrer 2:0-Führung kurz vor dem Turniersieg, ehe die Gäste aus der Schweiz in der letzten Sekunde den Ausgleich erzwangen und anschließend das fällige Neunmeterschießen für sich entschieden. Endstand im U13-Turnier: 1. FC St. Gallen, 2. TSG Balingen, 3. SC Freiburg, 4. SG FC Hüfingen 1, 5. BSV Schwenningen, 6. PTSV Jahn Freiburg, 7. SG FC Hüfingen 2 und 8. SV Zimmern. Ein großes Kompliment gilt abschließend der Jugendabteilung der DJK mit Jugendleiter Michael Jäckle, Turnierorganisator Heiko Baumann und Jugendkoordinator Patrick Fritschi an der Spitze sowie dem gesamten Helferteam für die ebenso  professionelle wie erfolgreiche Ausrichtung des 1. MBK-Cups.

1/1

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016