Georg Wild

Testspiel gegen F.A.L. als Generalprobe – Letztes Testspiel

SpVgg F.A.L. – DJK Donaueschingen (Samstag, 29.02.2020, 16:00 Uhr)

Eine Woche vor dem Start in die Frühjahrsrunde, die mit dem schweren Auswärtsspiel beim Tabellenzweiten Lörrach-Brombach beginnt, bestreitet die DJK Donaueschingen am Samstag, 29. Februar, 16 Uhr, gegen die SpVgg. F.A.L. ihr letztes Vorbereitungsspiel. Da der Rasenplatz in Frickingen nicht bespielbar ist, wird die Partie auf dem Kunstrasen im Gottmadinger Katzental ausgetragen. Die Linzgauer zählen zu den alten Bekannten der Allmendshofener, die nach ihrem ersten Landesliga-Aufstieg schon im Herbst 1979 – also vor über 40 Jahren – erstmals in Frickingen aufliefen und ein achtbares 0:0 erzielten. In der Meistersaison 2018/19 blieb man gegen F.A.L. zweimal siegreich und bei den 2:0- bzw. 4:0-Erfolgen auch ohne Gegentor. In der laufenden Saison ist der gestandene Landesligist als Tabellenzweiter der hartnäckigste Verfolger von Spitzenreiter FC 08 Villingen II und somit für den Verbandsliga-Aufsteiger von der Baar ein ernstzunehmender Gegner.

Auch DJK-Trainer Tim Heine spricht deshalb von einem eminent wichtigen Test. „Das Spiel gegen F.A.L. stellt die Generalprobe für den Punktespielstart bei Lörrach-Brombach dar. Deshalb erwarte ich über 90 Minuten ein konzentriertes Auftreten“, hofft Heine auf mehr Stabilität und eine bessere Effizienz im Torabschluss als zuletzt beim Test in Löffingen. Allerdings sind hinsichtlich der Aufstellung noch einige Fragen offen. So fällt Florian Kleinhans verletzungsbedingt noch länger aus, Christian Limberger ist privat verhindert, Mike Tritschler kehrte gerade aus dem Urlaub zurück, und der Einsatz von Christoph Erndle ist ebenfalls noch unsicher.

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016