Tobias Limberger

Verdienter Sieg im ersten Heimspiel – Erfolg gegen Grafenhausen II

DJK Donaueschingen III – SV Grafenhausen II 2:0 (2:0)

Am letzten Sonntag empfing man im heimischen TiTEC®-SPORTPARK die Gäste aus Grafenhausen. Witterungsbedingt musste das Spiel auf dem kleinen Kunstrasenplatz ausgetragen werden. In der Anfangsphase hatte man erneut Probleme ins Spiel zu finden und es gab in den ersten 30 Minuten kaum Chancen auf beiden Seiten. Dies änderte sich kurz vor der Halbzeit, als Robin Limberger in der 37. Minute einen Eckball schnell ausführte und Oliver Rösch die Verwirrung in der Gästeabwehr zur Führung nutzen konnte. Nur drei Minuten später spielte Raffael Iengo schön in den Lauf von Torjäger Niklas Beger, der gekonnt zum beruhigenden 2:0 abschließen konnte. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Kabinen. Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit wurde Niklas Beger im Strafraum elfmeterreif gefoult, doch der Pfiff des Schiedsrichters blieb zur Verwunderung aller aus. Grafenhausen hatte in der Folgezeit zwar einige Chancen, doch entweder verfehlten sie das Ziel oder scheiterten an Alex Kiebitz, der sein Debüt im grün-weißen Trikot gab. Bei einigen Konterchancen hätte die DJK die Führung ausbauen können ja sogar müssen. Am Ende war es ein verdienter und ungefährdeter Sieg in einem chancenarmen Spiel. Den beiden verletzten Spieler aus Grafenhausen wünschen wir gute Besserung und eine schnelle Genesung.

 

Nächstes Wochenende spielen unsere Zweite und unsere Dritte am Sonntag beim SV Hölzlebruck. Bitte unterstützen Sie unsere beiden Mannschaften bei diesem schweren Auswärtsspiel. 

AUF GEHTS GRÜN-WEISS!!!

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016