Quelle: Schwarzwälder Bote, Ausgabe vom 17.08.2020

Klarerer Erfolg gegen den SC Wyhl – Mannschaft ist bereit für den Rundenstart

DJK Donaueschingen – SC Wyhl 6:1 (1:0)

 

Gelungene Generalprobe: Verbandsligist DJK Donaueschingen schlug am Samstag den Landesligisten SC Wyhl deutlich mit 6:1 (1:0).
Mann des Tages war Alexander Schuler, der gleich drei Treffer (5., 50., 52.) für die Donaueschinger markierte. Die weiteren Tore der DJK erzielten Raphael Schorpp (57.), Max Schneider (60.) und Stephan Ohnmacht (84.). Für den langjährigen DJK-Torhüter Sebastian Neininger, der nach der abgelaufenen Runde im Sommer aus privaten Gründen nach Whyl wechselte, war es also nicht gerade das perfekte Wiedersehen. Die Donaueschinger starten am kommenden Sonntag (17 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den SC Durbachtal in die Saison 2020/21. Die Durbachtaler gewannen am Wochenende ihr Vorbereitungsspiel beim SV Niederschopfheim (Landesliga) übrigens knapp mit 2:1. Zuvor war Durbachtal in der zweiten Runde des SBFV-Pokals ganz knapp am Oberligisten SV Linx gescheitert. Erst in der 113. Minute hatte der Favorit den entscheidenden Treffer zum 4:3 nach Verlängerung erzielt. Die DJK Donaueschingen war bereits in der ersten Runde am FC Radolfzell gescheitert.

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016