Raffael Iengo

Niederlage gegen die DJK Villingen – Zweite muss sich steigern

DJK Villingen – DJK Donaueschingen II 3:1 (2:1)

Die DJK-Reserve startete gut in die Begegnung, gegen den Namensvetter aus Villingen und konnte folgerichtig in der 16. Min. durch Dirk King in Führung gehen. Anschließend und zur Verwunderung aller Anwesenden stellte die Gästemannschaft das Fußballspielen ein und die DJK aus Villingen wurde stärker. Bereits in der 18. Min. konnte Giusa den 1:1-Ausgleichstreffer markieren. Die junge Truppe der DJK Donaueschingen II konnte sich von diesem Gegentreffer leider nicht mehr erholen. Kurz vor der Halbzeit konnte Pascal Beha die Gastgeber mit 2:1 in Führung bringen. Im zweiten Spielabschnitt drängte die DJK-Reserve auf den Ausgleich, konnte sich jedoch kaum gefährliche Torchancen erarbeiten. Den Schlusspunkt in dieser Partie setzte erneut Pascal Beha. In der 80. Min. entschied er das Spiel, mit seinem Treffer zum 3:1, endgültig.

 

Tore: 0:1 King (16.), 1:1 Giusa (18.), 2:1, 3:1 Pascal Beha (40., 80.)

 

SR: Dominik Schmid (Haslach)

 

ZS: 80

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016