Raffael Iengo

DJK Donaueschingen III – FC Bräunlingen II 3:0 (2:0)

Dritte sichert sich nach Blitzstart den Derbysieg gegen Bräunlingen II

Nach den tollen Leistungen der vergangenen Wochen wollte die DJK-III unbedingt auch das Lokalderby gegen die Reserve des FC Bräunlingen für sich entscheiden. Die Mannschaft von Trainer Sebastian Früh ging hoch motiviert in die Begegnung gegen den Nachbar aus der Zähringerstadt. Bereits in der 2. Min. konnte die DJK-III in Führung gehen. Einen schönen Spielzug konnte Niklas Beger erfolgreich abschließen. Nur drei Minuten später musste der Keeper des FC Bräunlingen II erneut hinter sich greifen. Nach einer Freistoßflanke von Claudio Iengo versenkte Illario Grigori das Spielgerät im gegnerischen Gehäuse. Anschließend drückte die DJK-III auf einen weiteren Treffer, vergab dabei jedoch einige aussichtsreiche Möglichkeiten. Ab der 25. Spielminute kam der FC Bräunlingen II besser in die Partie, ohne dabei jedoch zu gefährlichen Chancen zu kommen. Bis zum Halbzeitpfiff sollte nicht mehr viel passieren und so ging es mit einer verdienten 2:0 Führung für unsere 3.Mannschaft in die Pause. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts drückte der FC Bräunlingen II auf einen eigenen Treffer. In der 48. Min. parierte Marcus Rumi, im Tor der DJK-III, einen Sonntagsschuss sensationell und verhinderte damit den Anschluss. Diese Aktion war wie ein Weckruf für die DJK-III, die jetzt wieder besser ins Spiel kam. Es entwickelte sich eine offene Partie, in der die Heimmannschaft die besseren Chancen für sich verzeichnen konnte. Den Abschluss in dieser Begegnung markierte Constantin Rist. In der 82.Spielminute vollendete er eine schöne Kombination und sorgte damit für den 3:0 Endstand.

Nach Startschwierigkeiten in die Spielzeit 2019/2020 reitet unserer Dritte momentan auf einer Erfolgswelle. Am kommenden Wochenende empfängt man die Reserve des FC Dauchingen im DJK-Sportpark. Mit der Unterstützung der DJK-Fans will man auch diese Aufgabe positiv für sich gestalten.

Aufstellung:

Marcus Rumi, Claudio Iengo, Christian Kühn (30. Bastian von Bornstaedt), Kai Buckenberger, Illario Grigori (57. Fabio di Napoli), Florian Rösch, Luca Giammarino, Christopher Rist, Niklas Beger (83. Philipp Kern), Constantin Rist, Fabian Haßforther (64. Sebastian Früh)

Tore:

0:1 Niklas Beger (2.)

0:2 Illario Grigori (5.)

0:3 Constantin Rist (82.)

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016