Raffael Iengo

DJK Donaueschingen III – SG Riedböhringen/Fützen II 6:1 (1:0)

Hochverdienter Heimsieg gegen die SG Riedböhringen/Fützen II

Hochmotiviert ging unsere Dritte in die Partie gegen die SG Riedböhringen/Fützen II. Zu Beginn des Spiels war die DJK III dem Gegner deutlich überlegen und zeigte einige schöne Spielzüge, bei denen der entscheidende Pass jedoch noch nicht ankam. Die Gäste kamen nicht richtig in die Begegnung und agierten nahezu über die komplette Spieldauer nur mit längen Bällen. In der 17.Spielminute konnte Constantin Rist unsere Dritte in Führung bringen. Im Anschluss wollte das Heim-Team den zweiten Treffer nachlegen. Mit fortlaufender Spielzeit brachte sich die DJK III etwas selber aus dem Spiel und die Gäste wurden besser, ohne jedoch zu klaren Möglichkeiten zu kommen. So ging unsere Dritte mit einer knappen, aber hoch verdienten Führung in die Halbzeitpause. In der Kabine sammelte sich das Team und startete mit neuem Schwung in den zweiten Spielabschnitt. Die Gäste waren in der ersten Viertelstunde, der zweiten Halbzeit, hoffnungslos unterlegen. In dieser Phase zeigte unsere Dritte ihr fußballerisches Potential und erzielte innerhalb von sechs Minuten vier Treffer. Zuerst vollendete Niklas Beger einen schönen Spielzug über die linke Außenbahn und erhöhte auf 2:0. Nur eine Minute später ließ Raffael Iengo den Ball erneut im Tornetz zappeln. Mit diesem Treffer war die Gegenwehr der SG Riedböhringen/Fützen II endgültig gebrochen. In der 56. und 58.Spielminute schraubten Niklas Beger und Florian Rösch das Ergebnis weiter nach oben. Damit führte die DJK III nach einer knappen Stunde mit 5:0. Anschließend wechselte unsere Dritte munter durch. Die eingewechselten Spieler waren sofort in der Partie und so blieb die DJK III das deutlich bessere Team. Unsere Dritte kam weiterhin zu guten Möglichkeiten, die jedoch nicht genutzt werden konnten. In der 83.Spielminute konnten die Gäste den Ehrentreffer erzielen. Aber bereits eine Minute später stellte Niklas Kern den alten Abstand wieder her und erzielte den 6:1 Endstand. 

Diese tolle Leistung wurde im Anschluss an das Spiel am Donaueschinger-Herbstfest mit den DJK-Fans gefeiert. Am kommenden Wochenende gastiert unsere Dritte beim Spitzenteam aus Königsfeld. Sollte man an die vergangenen Spiele anknüpfen können kann unsere Dritte auch gegen diesen Gegner punkten.

Aufstellung:

Pascal Weisgerber, Robin Limberger, Pascal Limberger, Christian Kühn, Roman Schorpp, Florian Rösch (65. Philipp Kern), Raffael Iengo, Christopher Rist, Niklas Beger (60. Fabian Haßforther), Luca Giammarino (65. Niklas Kern), Constantin Rist (60. Claudio Iengo)

Tore:

1:0 Constantin Rist (17.)

2:0 Niklas Beger (52.)

3:0 Raffael Iengo (53.)

4:0 Florian Rösch (56.)

5:0 Niklas Beger (58.)

5:1 Raphael Bäurer (83.)

6:1 Niklas Kern (84.)

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016