Oliver Gerold

FC Weilersbach DJK Donaueschingen II 0:2 (0:1)

Zweite gewinnt das wichtige Auswärtsspiel gegen den FC Weilersbach

Das Spiel, auf dem Rasen in Weilersbach, begann mit einer kurzen Abtastphase. In der Folge versuchte die Reserve der DJK das Spiel zu machen, doch die Weilersbacher standen gut gestaffelt. Nach einem Ballverlust der DJK II hatte Sinan Kurban das 1:0 für Weilersbach auf dem Fuß. Der Ball ging jedoch aus kurzer Distanz über die Latte. Auf Seiten der DJK hatte Andre Szabo mehrere gute Abschlussmöglichkeiten, welche jedoch ungenutzt blieben. In der 34.Minute konnte Tim Gmeiner eine Unstimmigkeit in der Defensive der Weilersbacher ausnutzen und zum 0:1 für die Gäste einschieben. Mit diesem Ergebnis ging die Partie in die Halbzeitpause.

Die 2.Mannschaft der DJK kam mit mehr Schwung aus der Pause und konnte in der 48.Minute durch Hendrik Hölzenbein das zweite Tor nachlegen. In den nächsten zwanzig Minuten ließ die DJK den Ball gut laufen und verpasste mehrere Möglichkeiten das dritte Tor nachzulegen. In der 75.Minute verhinderte DJK-Torhüter Janik Schulz mit einer starken Aktion im eins gegen eins gegen Sinan Kurban den Anschlusstreffer der Gastgeber. In der Folge waren beide Mannschaften zu ungenau im Spiel nach vorne und es blieb beim 0:2.

 

Tore: 0:1 Gmeiner (34.), 0:2 Hölzenbein (48.)

 

SR: Matosevic (Schwenningen)

 

ZS: 120

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016