Raffael Iengo

 

Zweite verliert deutlich gegen den SV Geisingen

SV Geisingen – DJK Donaueschingen II 3:0 (0:0)

Nach dem Unentschieden gegen Hochemmingen wollte die DJK II auch etwas Zählbares aus Geisingen mitbringen. Leider kam das Team, von Trainer Nasser Alassani, zu keiner Zeit richtig in die Partie. Im ersten Spielabschnitt konzentrierten sich beide Teams auf die Defensivarbeit, wobei die Heimmannschaft deutlich gefährlicher war und zwei gute Chancen für sich verzeichnen konnte. Da diese nicht genutzt wurden, ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt wurde der SV Geisingen immer besser und konnte folgerichtig in der 56. Min. in Führung gehen. Die DJK II hatte an diesem Tag keine Antwort parat und so konnte der Gastgeber die Führung weiter ausbauen. In der 62. Min. stand die DJK-Defensive nicht gut sortiert und musste den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Im Anschluss erspielte sich der SV Geisingen weitere gute Möglichkeiten. In der 83. Min. wurde eine davon zum 3:0-Endstand verwertet.

Tore: 1:0 Lukas Öhler (56.), 2:0 Luca Arceri (62.), 3:0 Florian Kreuzer (83.)

Schiedsrichter: Fabian Benning

ZS: 80