Georg Wild

 

Testspiel-Auftakt gegen Denkingen – Erste steht vor erstem Spiel im Jahr 2020

Der Verbandsliga-Aufsteiger DJK Donaueschingen startet am Samstag, 1. Februar, 11 Uhr, gegen den SV Denkingen die Reihe der insgesamt sieben Testspiele zur Vorbereitung auf die in fünf Wochen beginnende Frühjahrsrunde. Die Partie wird auf dem Kunstrasenplatz an der Kasernenstraße in Pfullendorf ausgetragen. Mit Denkingen trifft die DJK auf einen alten Bekannten aus der Landesliga, gegen den sich die Allmendshofener in der Vergangenheit meistens sehr schwer taten. In der aktuellen Landesliga-Saison zählen die Linzgauer zusammen mit Walbertsweiler-Rengetsweiler, Furtwangen, Löffingen und Schonach zu den fünf Mannschaften, die punktgleich mit jeweils 17 Zählern am Tabellenende liegen. „Die ersten drei Trainingseinheiten sind natürlich noch wenig aussagekräftig. Im ersten Testspiel kann sich nun jeder Spieler anbieten, denn die Karten werden neu gemischt“, hofft DJK-Co-Trainer Olaf Kurth auf einen positiven Auftakt der Vorbereitungsspiele. Die lange verletzten Offensivspieler Stephan Ohnmacht und Daniel Köpfler, die mittlerweile das Training wieder aufgenommen haben, können wohl noch nicht eingesetzt werden.

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016