Tobias Limberger

Unnötiges Unentschieden in Hölzebruck – Dritte bleibt ungeschlagen

SV Hölzlebruck II – DJK Donaueschingen III 1:1 (0:1)

Am letzten Mittwoch musste man im Nachholspiel beim SV Hölzlebruck antreten. Das Spiel wurde auf dem großen Kunstrasenplatz bei nasskalter Witterung in Titisee-Neustadt ausgetragen. Unsere Mannschaft kam anfangs gut ins Spiel und hatte ein spielerisches Übergewicht. Die Gastgeber versuchten aus einer dicht gestaffelten Defensive und schnellen Kontern zum Erfolg zu kommen. Die erste Großchance hatte unser Team in Minute 20 als der starke Maurice Warth den Ball aus knapp 16 Metern an den Posten setzte. In Minute 32 war es dann soweit. Luis Fritschi konnte mit einem tollen Distanzschuss den stark haltenden Keeper der Hölzlebrucker zur 0:1 Führung überwinden. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeitpause. Den Beginn der zweiten Halbzeit wurde dann etwas schläfrig angegangen und so konnten die Gastgeber nach einem Fehler im Aufbau ebenfalls durch einen Distanzschuss ausgleichen. Nach diesem Schock war unsere Mannschaft wieder wach und erspielte sich Chance um Chance. Doch entweder scheiterte man am Torwart, Latte oder am eigenen Unvermögen. So musste man sich am Ende mit einem unnötigen Unentschieden begnügen, denn man war über die komplette Spielzeit die überlegene Mannschaft. Mit diesem Unentschieden bleibt unsere Mannschaft weiterhin ungeschlagen und empfängt am kommenden Sonntag im TiTEC®-SPORTPARK  den FC Hochemmingen. Mit einer konzentrierten und engagierten Leistung sollte auch in diesem Spiel etwas drin sein.

Bitte unterstützen Sie unsere Mannschaft weiterhin so zahlreich.

 

AUF GEHTS GRÜN-WEISS!!!

Anschrift Geschäftsstelle

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016