Raffael Iengo

Verdiente Heimspielniederlage gegen Elzach-Yach

DJK Donaueschingen – SF Elzach-Yach 0:1 (0:1)

In den ersten 20. Min. spielte sich alles im Mittelfeld ab. Nach 22. Min. kamen die Gäste zur ersten guten Möglichkeit nach einer schönen Direktabnahme. Anschließend blieb das Auswärtsteam am Drücker und konnte in der 25. Min. einen Pfostenschuss für sich verzeichnen, Folgerichtig konnte Elzach-Yach, nach einem unnötigen Ballverlust an der Strafraumkante, mit 1:0 in Führung gehen. Erfolgreich war die Nummer 11, Mario Imhof. Mit diesem Ergebnis ging es auch in die Pause. 

Auch im zweiten Spielabschnitt bestimmten die Gäste die Partie. Nach knapp einer Stunde kam auch die DJK zum ersten Torabschluss, die leider vergeben wurde. In der Folge wechselten sich beide Mannschaften mit Torchancen ab. Jedoch konnten beide Teams den Ball nicht mehr im Gehäuse unterbringen. So blieb es beim verdienten Auswärtssieg für das Gästeteam.

ZS: 200

SR: Kadir, Yagci

Aufstellung DJK: Weisgerber, Müller, Schwer, Schneider, King (ab 56. Künstler), Schuler (ab 72. Richter), Wild (ab 25. Fritschi, ab 78. Köpfler), Albicker, Reich, Mößner, Sauter