Georg Wild

„Unser Ziel ist das Achtelfinale“  Pokalspiel gegen die SG Dettingen-Dingelsdorf

SG Dettingen-Dingelsdorf  DJK Donaueschingen (Mittwoch, 28.08.2019, 17:45 Uhr)

Nach der bitteren und vom Spielverlauf her zu hoch ausgefallenen 0:4-Niederlage beim FC Denzlingen steht für die DJK Donaueschingen morgen Abend im zweiten Spiel der ersten „englischen Woche“ in der Saison 2019/20 die Pokalaufgabe bei der SG Dettingen-Dingelsdorf auf dem Programm. Bekanntlich konnten die Allmendshofener im letztjährigen Pokalwettbewerb erstmals in der Vereinsgeschichte bis ins Halbfinale vorrücken, wo man im heimischen Sportpark dem 1. FC Rielasingen-Arlen mit 0:3 unterlag. Nach dem klaren 6:0-Erfolg in Neustadt möchte die Heine-Truppe auch heuer zumindest die zweite Pokalrunde überstehen. Schließlich ist man neben dem Oberligisten und Pokalsieger FC 08 Villingen als einziges Team aus dem Bezirk Schwarzwald noch im laufenden Wettbewerb vertreten. In den Punktespielen tat sich die DJK bisher allerdings beim heimstarken Landesligisten vom Bodensee immer sehr schwer und konnte sich in den letzten drei Jahren jeweils nur mit einem Tor Unterschied durchsetzen. 

Auch DJK-Trainer Tim Heine ist sich der schwierigen Pokalaufgabe durchaus bewusst. „In Dettingen ist es nie einfach, da dort eine gute Arbeit geleistet wird, doch unser Ziel ist das Achtelfinale. Zudem bietet das Pokalspiel die Gelegenheit, nach dem kräftigen Dämpfer in Denzlingen Selbstvertrauen zu tanken und zu beweisen, dass wir in einer höheren Liga spielen“, wird der DJK-Coach den Gegner keinesfalls unterschätzen. Mit Ausnahme von Christoph Erndle und Florian Kleinhans sind mittlerweile „alle Mann an Bord“, so dass sich Heine wieder mehr personelle Alternativen bieten.

Anschrift Beisitzer

Udo Fischer

Villinger Straße 135

78166 Donaueschingen

Adresse Sportgelände

Schulweg 11

78166 Donaueschingen

  • Facebook - Black Circle
  • Twitter - Black Circle
  • YouTube - Black Circle
  • Instagram - Black Circle

Klicks seit 14.09.2016