Michael Jäckle

„Zurück auf den Platz“ steht für die Kinder unter 13 Jahre bei der DJK an

Eine große Initiative des Deutschen Fußball Bundes und des Südbadischen Fußballverbandes unter dem Motto „Zurück auf den Platz“ prägt aktuell die Presse und die kleinen Vereine. So sind wir auch als DJK Donaueschingen bemüht die Kinder unter 13 Jahren endlich wieder an die frische Luft und auf den Sportplatz zu holen. In Pandemiezeiten ist dies nicht ganz so einfach. Die Bestimmungen bringen für die Vereine einen enormen Mehraufwand mit sich. Sicherlich gibt es Clubs, die sich über Bestimmungen hinwegsetzen und ihren Mitglieder den Sportplatz aufschließen, aber ethisch und gesellschaftspolitisch ist dies sicherlich sehr grenzwertig.

Die DJK Donaueschingen plant ab spätestens Montag, den 07.06.2021, wieder mit ihren Kleinsten auf dem Platz gemeinsam zu trainieren. Aktuell sinkt die Inzidenzzahl im Schwarzwald-Baar-Kreis und ist bereits unter die magischen Marke von 100 gefallen. Dies lässt uns hoffen und wir rufen alle Kinder wieder auf, gemeinsam unserem Hobby nach zu gehen. Bewegung bringt nicht nur Freude sondern steigert auch die Gesundheit. Wenn wir dies noch gemeinsam tun kommt auch das soziale Miteinander wieder zum Tragen. Die Jugendabteilung, unter der der Leitung von Michael Jäckle, ist täglich dabei, die organisatorischen Vorgaben der Covid-19-Bestimmungen, im Hintergrund umzusetzen. Sobald es möglich ist werden wir alle informieren. Auf der Website www.djk-donaueschingen.de werden wir den Start bekanntgeben.

Wir freuen uns auf alle Jungkicker und würden uns auch über weitere Neuzugänge und fußballbegeisterte Kinder in Allmendshofen freuen.

Zurück auf den Platz