Raffael Iengo

Zweite spielt Unentschieden gegen den TuS Oberbaldingen

DJK Donaueschingen II TuS Oberbaldingen 2:2 (1:1)

Die DJK-Reserve starte gut in die Begegnung gegen den TuS Oberbaldingen. Folgerichtig konnten die Gastgeber bereits in der 3. Min. mit 1:0 in Führung gehen. Erfolgreich für die Grün-Weißen war Aleksandar Trajkovic. Leider hielt die Führung nicht lange. Bereits in der 9. Spielminute konnten die Gäste aus Oberbaldingen das 1:1 markieren. Anschließend versuchte die DJK-II das Spiel an sich zu reisen. Dabei zeigte man einige gelungene Kombinationen, leider war das letzte Zuspiel meist etwas zu ungenau. Der TuS Oberbaldingen blieb jedoch stets über Standards gefährlich. Da beide Mannschaften im ersten Spielabschnitt keinen weiteren Treffer mehr erzielen konnten blieb es beim 1:1-Unetschieden. Zu Beginn des zweiten Spielabschnitts drängten die Allmendshofener auf die schnelle Führung. Doch die Gästeabwehr stand sehr gut und so biss sich die DJK-Offensive die Zähne aus. Man musste bis in die 84. Min. warten, bis die Heimelf das 2:1 für sich verbuchen konnte. Erfolgreich für die DJK-II war Alexander Schuler. Aus dem Nichts konnte der TuS Oberbaldingen in der 90. Min. zum 2:2 ausgleichen. Bei diesem Ergebnis blieb es bis zum Schlusspiff. 

Am kommenden Sonntag steht für unsere Zweite das letzte Spiel im Kalenderjahr 2022 auf dem Programm. Dabei gastiert man bei der SG Friedenweiler/Rötenbach. Die Begegnung findet in Friedenweiler statt. Anpfiff der Partie ist um 15:00 Uhr.

Tore: 1:0 Aleksandar Trajkovic (3.), 1:1 Raphael Schwald (9.), 2:1 Alexander Schuler (84.), 2:2 Julian Bäßler (90.)

SR: Pascal Czech

ZS: 150