top of page

Raffael Iengo

Zweite verliert 3:1 gegen den SV Grafenhausen

SV Grafenhausen DJK Donaueschingen II 3:1 (0:1)

Die DJK-II versuchte von Anfang an das Kommando in der Partie an sich zu reißen. Folgerichtig konnte Tobias Wild, die Grün-Weißen, nach einer knappen Viertelstunde mit 0:1 in Front bringen. Im weiteren Spielverlauf blieben die Allmendshofener die spielbestimmende Mannschaft. Jedoch wollte dem Team kein weiterer Treffer gelingen. So ging es mit der knappen Führung, für die Gäste, in die Halbzeit. Im zweiten Spielabschnitt konnten die Gastgeber, nach einer knappen Stunde das 1:1 markieren. Im weiteren Spielverlauf drängten beide Mannschaften auf die Führung. Diese fiel in der 80. Spielminute für den SV Grafenhausen, der somit auf 2:1 stellen konnte. Kurz vor dem Ende konnten die Gastgeber noch auf 3:1 erhöhen.

Bereits am kommenden Montag gastiert Verbandsliga-Reserve bei der Reserve der SG Riedbhöringen/Fützen. Anpfiff der Begegnung ist um 15:00 Uhr.

Aufstellung:

Robin Karcher, Christopher Rist, Niklas Beger, Markus Fürderer (ab 66. Min. Yevhenii Ventsler), Hendrik Hölzenbein, Constantin Rist, Luca Giammarino, Daniel Brezer, Tobias Wild, Pascal Limberger, Robin Limberger

Tore: 0:1 Tobias Wild (15.), 1:1 Daniel Eichhorn (59. / FE), 2:1 Silvan Aselmann (78.), 3:1 Daniel Eichhorn (89. / FE)

SR: Dan Gottwalt

ZS: 120

bottom of page