Raffael Iengo

Zweite unterliegt dem TuS Blumberg mit 3:2-Toren

TuS Blumberg DJK Donaueschingen II 3:2 (3:1)

Unsere Zweite erwischte einen denkbar schlechten Start in die Partie beim TuS Blumberg. In der 4. Min. kam es zu einem Abstimmungsproblem in der DJK-Defensive. Diese nutze die Heimmannschaft zur frühen 1:0-Führung. Nur kurze Zeit späte konnte Fabian Schedler den 1:1-Ausgleich für die Allmendshofener markieren. Doch schon im Gegenzug konnte der Gastgeber das 2:1 erzielen. Anschließend entwickelte sich ein spannendes Spiel, in dem es Hin und Her ging. Den nächsten Treffer konnte erneut der TuS Blumberg für sich verbuchen. Ein abgefälschter Schuss fand seinen Weg ins DJK-Gehäuse. Somit erhöhte der Aufsteiger auf 3:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause. Optimal verlief der Start in den zweiten Spielabschnitt für die DJK-II. Nach einem Eckball konnte Fabian Schedler auf 3:2 verkürzen. Im Anschluss drückte die DJK-Reserve auf den Ausgleich. Doch leider sollte dieser nicht mehr fallen. Somit blieb es bei der knappen Auswärtsniederlage gegen den TuS Blumberg.

Am kommenden Sonntag empfängt unsere Zweite den SV Grafenhausen im heimischen DJK-Sportpark. 

Tore: 1:0 Leon Sausen (4.), 1:1 Fabian Schedler (10.), 2:1 Marc Stach (12.), 3:1 Fabian Bodenseh (27.), 3:2 Fabian Schedler (48.)

ZS: 150

SR: Oskar Lorenz